#004 Fabian Vogelsteller (LUKSO/Ethereum) – Teil 2 – RICOs (reversible ICOs) und Blockchain-Regulierung

In Teil 2 unseres Gesprächs erläutert Fabian Vogelsteller die von ihm vorgeschlagene Verbesserung für ICOs, sog. Reversible ICOs. Im Interview diskutieren wir, warum bei ICOs das Verhältnis zwischen Investoren und Gründern fairer werden muss, wie sein Konzept der schrittweisen Auszahlung funktioniert und wann es zum ersten Mal zum Einsatz kommen könnte. Wir beleuchten außerdem die Blockchain-Szene allgemein und erfahren, wo sich Fabian im konservativen Deutschland mehr Offenheit für Blockchain wünschen würde, gerade auch mit Berlin als weltweiter Krypto-Hauptstadt.

Hier geht’s zum ersten Teil des Interviews.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.